Jugendflamme erfolgreich abgelegt

Geschrieben von Carolin Neuner am .

WhatsApp Image 2022 05 14 at 22.27.50

Am vergangenen Freitag legten 13 Jugendliche unserer Jugendfeuerwehr in Pommelsbrunn die Jugendflamme (Stufe 1 und 2) erfolgreich ab.

Dies war für uns seit mehr als zwei Jahren nun die erste Abnahme in Präsenz auf Dienstbezirksebene und somit für viele Jugendliche die erste Prüfung, die sie zusammen mit anderen Jugendgruppen gleichzeitig ablegten.

Aber nicht nur für unsere Jugendlichen war diese Abnahme eine Premiere, sondern auch für unseren 1. Kommandant Andreas Weber in seiner jetzigen Position als neuer KBM Jugendbeauftragter im Dienstbezirk 1.

Nach 4-wöchiger Vorbereitung konnten vier Teilnehmer die Stufe 1 und neun Teilnehmer die Stufe 2 erfolgreich ablegen.

Bei der Jugendflamme geht es insbesondere darum, dass die Jugendlichen die Grundlagen des Feuerwehrdienstes erlernen.

So werden bei Stufe 1 unter anderem Knöten und Stiche, die Erläuterung eines Verteilers und eines Strahlrohres sowie das zielsichere Ausrollen eines Feuerwehr-C-Schlauches geprüft.

Bei Stufe 2 sind die Aufgaben etwas komplexer. Hier muss unter anderem ein Unterflurhydrant in Betrieb genommen werden, eine Unfallstelle korrekt abgesichert und zwei Saugschläuche gekuppelt werden. Auch die Gerätekunde wird hier geprüft, so dass die Jugendlichen den Lagerplatz von Geräten bei geschlossenen Gerätefächern nennen und deren Zweck erklären müssen.

Besonders stolz darauf sind wir, dass wir von 62 Teilnehmern mit einer Gruppe von 13 Jugendlichen die stärkste Gruppe zur Abnahme stellen konnten.

Teilnehmer:

Stufe 1:

Anton Wagner

Dilay Gencel

Mara Carlucci

Samira Morina

Stufe 2:

Anni Wagner

Emily Neuner

Jan Fleischer

Kim Heidner

Lilly Bruckner

Mara Krätzer

Marcel Hock

Michael Raab

Paul Jahn