Ein gelungener Abend

Geschrieben von Raiffeisenbank Hersbruck eG am .

f5035584 639x426
Fast 21.000 € wurden im Rahmen unseres 3. Förderpreises an 21 Vereine und Institutionen in der Hersbrucker Schweiz ausgeschüttet. Neben den 10 ausgelobten Preisen, die über eine öffentliche Abstimmung im Internet ermittelt wurden, vergab die Raiffeisenbank Hersbruck eG zusätzlich 5 Preise in Höhe von jeweils 1000 €.

Hier sollen Projekte gefördert werden, die aus Sicht der Jury zum einen besonders förderwürdig sind und zum andern auch die Teilnehmer berücksichtigen, die nicht über eine breite „Fangemeinde“ auf Facebook verfügen.

Der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Hersbruck eG, Swen Heckel, begrüßte die ca. 65 Vertreter der Vereine, Schulen und Verbände am Mittwochabend in den Räumen der Raiffeisenbank Hersbruck eG und stellte deutlich heraus, wie wichtig ihm und seinem Vorstandskollegen Bernd Strauß die Einrichtung „Förderpreis“ sei. Die bisherigen Erfahrungen aus den ersten beiden Förderpreisen und die große Resonanz der diesjährigen Auslobung, sind Grund genug, schon jetzt an eine vierte Auflage im Jahr 2019 zu denken. Neben der Übernahme regionaler Verantwortung wolle man den Ehrenamtlichen in der Region eine Plattform für ihre aktuellen Projekte bieten und durch die finanzielle Unterstützung die Verwirklichung der unterschiedlichen Ideen ermöglichen. Ganz nach dem Credo: „Was einer alleine nicht schafft, vermögen viele „! 

Die Abstimmungsergebnisse der drei Erstplatzierten lagen so eng beieinander, dass der Vorstand entschied, drei erste Plätze zu vergeben. Wir gratulieren zu jeweils 3.000 € für die Verwirklichung der eingereichten Projekte.

- IGMG Hersbruck​

- Herzschlag-Festival c/o Evang. Jugend Hersbruck​​

- Hersbrucker Tierheim


Desweiteren konnten sich der vierte und der fünfte Platz um 1.500€ und 1.000€ freuen:

- Streuobstinitiative Hersbrucker Alb e.V.

- Sportverein Alfeld


Platz sechs bis zehn durften sich über 500€ freuen:

- Ökumenischer Verein für Flüchtlinge, Asylsuchende und Migration e.V.​​

- Feuerwehr Altensittenbach e.V.​​

- SC 1924 Pommelsbrunn e.V​​

- Posaunenchor Kainsbach/Schupf

- Sportverein Henfenfeld

Auch in diesem Jahr ist natürlich niemand leer ausgegangen. Jeder Verein, der an unserer Verleihung teilnahm und keinen Preis ergattern konnte, wurde mit 250 € unterstützt.

Die Jurypreise:

Die Jurypreise mit jeweils 1.000€ gingen an:

- Arbeitskreis Kinderfreizeit​

- Feuerwehr Altensittenbach e.V.​​

- Feuerwehrverein Kleedorf​​

- Johannesclub Hersbruck​​

- Sportverein Henfenfeld


Bericht und Foto Raiffeisenbank Hersbruck

https://rb-hersbruck.de/aktuelles/3-foerderpreis-2018-wir-sind-heimat/?fbclid=IwAR3w6eQ1IMai4u6d0nAn6emeDJGNy3KW5WLQrxSkYmCGhlpbRmwjwM6b_c4